top of page
Start

Ich liebe diesen Kanal, die Videos sind sehr lehrreich

und der Unterrichtsstil ist auf professionellem Niveau.

YouTube-Nutzer Mohad Aradi

Ich liebe alles, was Ihr unterrichtet. Es ist präzise erklärt und gehört zum Besten, was Landbesitzer tun können. Minimaler Eingriff in die Bodenstruktur, Zwischenfrüchte und Vielfalt. Einfach umzusetzen und wahrscheinlich auch der beste Ansatz.

YouTube-Nutzer LeonitasMaximus

Dies ist das beste Landwirtschaftsvideo, das ich seit langem gesehen habe. Obwohl viele afrikanische Regierungen diese brillanten Ideen kennen, führt Korruption und Gier dazu, 

dass sie sich allein auf das Welternährungsprogramm der WHO verlassen,

um hungernde Afrikaner zu ernähren. Es ist so eine Schande.

YouTube-Nutzer Mugenyi Mubarak

Kurzfilmserie mit Lehrinhalten zu landwirtschaftlichen Themen

eine Produktion des

Programms zur Förderung der marktorientierten Landwirtschaft, Ghana (MOAP)

implementiert von Agriculture and Finance Consultants (AFC)

finanziert von der deutschen Zusammenarbeit

des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

kofinanziert von der Europäischen Union (EU)

Deutschland und Ghana 2013 - 2019

german ghana coop.png
afc_2.png
Inhalt




Inhalt

 

Das westafrikanische Ghana erwirtschaftet ein Drittel seines Bruttoinlandsprodukts durch Landwirtschaft. Dennoch ist die Agrarwirtschaft international nur bedingt wettbewerbsfähig. 80 Prozent der Produktion liegt in den Händen von Kleinbauern, denen es oft an Betriebskapital, Finanzierung und Vertriebskontakten mangelt. Die Erträge fallen gering aus, Pflanzenkrankheiten und Schädlinge richten enorme Schäden an. Bei Lagerung und Transport kommt es zu weiteren Verlusten und Qualitätseinbußen.

 

Um den Problemen entgegenzuwirken, arbeitet das Programm zur marktorientierten Landwirtschaft (MOAP) mit ausgewählten Wertschöpfungsketten und fördert relevante Akteure – von Saatgutproduzenten und Landwirten bis hin zu Verarbeitungsunternehmen und Exporteuren. Ziel ist es, die Qualität der Produkte zu steigern und dadurch höhere Einkommen und mehr Arbeitsplätze entlang der Wertschöpfungskette zu schaffen.

 

Innerhalb des MOAP Programms kommt Schulungen zu guter landwirtschaftlicher Praxis eine wichtige Rolle zu. Um deren Reichweite zu verstärken, produziert MOAP Kurzfilme zu wichtigen Themen. Mittels mobilen Vorführungsreihen erreichen die Videos Bauern in entlegenen Teilen von Ghana. Über die Videoplattformen AccessAgriculture und YouTube stehen sie darüber hinaus in vielfachen Übersetzungen weltweit zur Verfügung und erreichen dort eine Reichweite von mehreren hunderttausend Klicks pro Film.

Filmstills

© Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit




Vertrieb

 

internationaler Vertrieb

durch das Marktorientierte Landwirtschaftsprogramm (MOAP)

 

STREAMINGDIENSTE

 

auf YouTube verfügbar

 

Schau hier

verfügbar auf AccessAgriculture

 

verfügbar in einer Vielzahl von Sprachversionen, einschließlich:

Englisch, Französisch, Kswaheli, Bangala, Bambara, Dioula, Sena

Schau hier

 

Vertrieb




Credits

 

unter der Regie von

geschrieben von

 

 

Regieassistenten

 

 

Produzenten

 

 

Kamera

Editor

Animationen

Johannes Preuss

Johannes Preuss

Holger Kahl

Christoph Arndt

Ramus Anch

Emmanuel Ashley

Kweku Kyei Donkoh

Christoph Arndt

Holger Kahl

Christoph Panhausen

Johannes Preuss

Johannes Preuss
Oleg Kauz

Moril Gnoyke

Martin Boue

 

Produktionsbilder

© Johannes Preuss

Credits

 


Video-Links

 

CONSERVATION AGRICULTURE

Sprache: Englisch

SELECTIVE HARVEST

Sprache: Englisch

HOW TO PRUNE

Sprache: Englisch

ANTHRACNOSE CONTROL

Sprache: Englisch

 

FRUIT FLY CONTROL

language: English

WELL DRIED RICE BENEFITS ALL

Sprache: English

HOW TO BUILD A FRUIT FLY TRAP

Sprache: English

 

HOW TO SPRAY SAFELY

Sprache: Englisch

WHY TO PRUNE

Sprache: Englisch

PRUNING TOOLS

Sprache: Englisch

 

BBS CONTROL

Sprache: Englisch

HOW TO PRUNE

language: English

HOW TO DEFEAT THE MEALY BUG

Sprache: English

HOW TO MAKE GOOD HOT COMPOST

Sprache: English

vidolinks

JOHANNES PREUSS

Dokumentation

Impressum

bottom of page